Die Vorlesungen waren heute so ätzend, da brauchte ich wirklich harte Ablenkung, hihii… wenn du weißt was ich meine? Ich habe dir sogar noch während dem Unterricht geschrieben, wie geil ich doch gerade bin und trotzdem lässt du mich einfach weiter zappeln… du erzählst mir sogar noch, wie schön es sei früher aus zu haben und entspannt auf dem Sofa nun auf mich warten zu können. Wie gemein von dir! Nicht einmal meine heimlichen heißen Bilder unterm Tisch haben geholfen… doch ich gebe nicht auf, die Uni ist nämlich jetzt endlich zuende und ich kann es kaum erwarten, dich endlich zuhause zu treffen. Ich sehe es schon vor mir, wie du nackt unter mir liegst und dein harter Schwanz in mich eindringt… ohja, ich will dich heute nicht einfach nur so reiten, nein, ich will von dir mal so wirklich richtig hart rangenommen werden, hihii, also? Auf was wartest du noch…