Ich wollte mir gerade ein Buttertoast zum Frühstück machen, als ich feststellte. dass keine Butter mehr da ist. Genau im richtigen Moment kam mein Mitbewohner in die Küche. Ich fragte ihn ob er mir nicht helfen könnte, doch noch einen Brotaufstrich zu bekommen. Von meiner Idee, Wichse aufs Toastbrot zu schmieren war er erst nicht so überzeugt, aber als ich seinen Schwanz im Mund hatte, war ihm das ziemlich egal. Nachdem ich ihn geil geblasen habe, legte ich mich auf die Küchenzeile und sein dicker Schwanz bohrte sich schön tief in meine Muschi. Er bumste mich von vorn bis hinten durch. Als er mich geil von hinten fickte und ich merkte, dass es gleich Wichse in meine Fotze schiesst, drückte ich den Toaster an. Er fickte mir eine dicke Ladung ins Loch und im selben Moment war mein Toast fertig. Ich nahm es und hielt es unter meine auslaufende Creampie-Fotze. Danch verteilte ich die Wichse mit einem Messer auf dem Toast. Ob ich es gegessen habe? Das erfährst Du im Video…hihi. Schreib mir doch deine Idee, was ich als nächstes mit Sperma verfeinern soll, vielleicht schmeckt es mir ja!