Als seine Sekretärin bin ich immer sehr gut vorbereitet – doch DAMIT hat er wirklich nicht gerechnet! —- Schon bevor ich meinen ersten Arbeitstag bei ihm hatte haben wir uns schon sehr gut verstanden. Wir trafen uns öfter zum Essen. Und auch für mehr. Und so besprachen wir einfach, dass ich neben meiner „normalen“ Arbeit auch noch ein paar Extras für ihn machen würde, um ihn zu entspannen und glücklich zu machen. Und heute war es mal wieder so weit. Nach Feierabend gingen wir noch etwas Trinken und danach fuhr er mich nach Hause. Und kam mit zu mir hoch. Natürlich wusste ich gleich, was er vorhatte. Und ich hatte schon den ganzen Tag richtig Lust darauf! Natürlich habe ich mich sehr gut vorbereitet. Ich zog meine Nylons an, meine Satinbluse, und DAS! Doch DAMIT hat er wirklich nicht gerechnet! DAS besorgte ihm eine ordentliche Beule in seiner Hose! Ich befreite seinen großen Schwanz und ließ mich ordentlich von ihm durchnehmen, bis er förmlich in mir explodierte! Als kleine, private Büroschlampe mache ich wirklich einen guten Job.