Kennst du das auch, es ist Wochenende, man liegt auf der Couch, ist geil und niemand in der Nähe!? Also was tun? Da ich viele Bewerbungen bekomme, von Männern die mir als Sexsklave dienen wollen, dachte ich mir ich probiere mal wie gut das funktioniert. So rief ich einen Bewerber an, sagte ihm er solle zügig antreten und seine Slavevisage verhüllen, da ich nicht wissen wollte wie er aussieht. Tatsächlich war er umgehend zur Stelle, nicht zu früh, denn ich war scharf wie ein Rettich. Der Slave musste zuerst meine heisse Pussy ordentlich durchlecken und mit seinen Latexfingern bearbeiten. Als ich kurz vorm explodieren war befahl ich ihm er soll mich ordentlich abficken bis ich nicht mehr kann. Was soll ich sagen, er war besser als erwartet, verrichtete seine Arbeit ohne Klagen und löschte meinen kochendheissen Körper mit einer Monsterladung die er mir zwischen die Titten pumpte. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Ich glaube das werde ich wiederholen. Vielleicht mit DIR Süsser.