Weihnachten rückt immer näher und endlich kann ich mein neues heißes Dessous für dich anziehen und mich damit richtig durchficken lassen! Ohja, genau darauf habe ich jetzt Lust… aber du bist noch auf der Arbeit und ich ganz alleine hier bei mir zuhause, doch das hindert mich nicht daran jetzt schon in der hübschen Unterwäsche herumzulaufen und zu dekorieren. Je mehr Lichter erleuchten, desto mehr Lust bekomme ich irgendwie…! Bitte lass mich nicht mehr so lange warten, du weißt doch wie ungeduldig ich bin. Ich will jetzt einfach deinen geilen harten Schwanz in meiner kleinen, feuchten und super engen Pussy spüren… ich will das er in mir pulsiert und mich zum Zucken und stöhnen bringt! Nur alleine wenn ich daran denke, wie wir es hier und jetzt direkt treiben würden, werde ich schon ganz geil und feucht, doch als dann endlich die Tür klingelt und du davor stehst, kann ich meine Lust kaum noch unterdrücken… ich versuche nicht zu auffällig zu sein und dekoriere noch etwas die Wohnung, doch lange halte ich das nicht mehr aus! Mist! Warum habe ich nur so lange gewartet um jetzt vor Geilheit mein neues Dessous zu zerstören! Was habe ich nur getan… die Lust hat mich übernommen!